Новости

Вы можете в любое время отказаться от подписки на новости

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma Zarendom Lebensmittel GmbH (nachfolgend Zarendom genannt)

 
Geltungsbereich
Die AGB gelten für alle bei Zarendom getätigten Warenkäufe. Alle Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Unser Angebot ist freibleibend. Zwischenverkauf, Sortiments- und Preisänderungen bleiben bis zur Lieferung vorbehalten.


Vertragsabschluss

Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir Ihre telefonische, schriftliche oder online Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung annehmen. Mengen und Preise gelten mit Erhalt der Rechnung als bestätigt.

Durch Abschluss des Online-Bestellvorgangs gibt der Kunde gegenüber dem Verkäufer ein bindendes Vertragsangebot ab. Die Annahme des Vertrages durch den Verkäufer erfolgt durch eine ausdrückliche Erklärung oder je nach gewählter Zahlungsart durch eine entsprechende Zahlungsaufforderung oder Versendung der Ware.
Kundenkorrespondenz erfolgt, wenn nicht direkt im Internetshop, per E-Mail. Der Kunde muss darauf achten, dass von ihm zur Kaufabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist. Bei Einsatz von Spam-Filtern hat der Kunde sicherzustellen, dass alle von dem Verkäufer oder seiner Kaufabwicklungsdienstleistern zur Kaufabwicklung versandten Mails empfangen werden.
Den Aktuellen Status bereits versendeten Auftrages kann der Kunde in „Mein Konto“ entnehmen.
Sollte per Vorkasse gekauft werden, ist der Zahlungseingang innerhalb von 2 Wochen zu gewährleisten. Nach Ablauf dieser Frist ist der Verkäufer berechtigt die Bestellung zu stornieren. Eine Storno-Bestätigung wird per E-Mail gesendet.


Preise
Die von dem Verkäufer angegebenen Preise auf den Produktseiten stellen ein unverbindliches Angebot dar und beinhalten die jeweilige gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer. Die Verpackungs- und Versandkosten sind von Gesamtbestellung abhängig und sind deswegen im Warenkorb extra ausgewiesen.


Zahlungsbedingungen

Zahlungen können wie folgt geleistet werden:
- per Vorkasse
Vorausbezahlungen erfolgen mittels Banküberweisung. Bei Bestellung per Vorkasse erhalten Sie eine E-Mail mit Angabe unserer Bankverbindung und der Ihrer Bestellung zugeordneten Auftragsnummer. Diese Auftragsnummer geben Sie bitte zusammen mit Ihrem Vor-/Nachnamen im Verwendungszweck bei der Überweisung an.
Ist der Zahlungseingang innerhalb von 2 Wochen nicht festzustellen, ist der Verkäufer berechtigt die Bestellung zu stornieren. Eine Storno-Bestätigung wird per E-Mail gesendet.
- per PayPal
Nach dem Abschluss Ihrer Bestellung werden Sie in einem separaten Fenster durch PayPal gebeten, die Zahlung zu veranlassen. Hierzu müssen Sie zunächst bei PayPal registrieren.
- per Nachnahme (Nur innerhalb Deutschlands)
Nachnahmezahlungen erfolgen in bar an den Paketzusteller.


Lieferfähigkeit & Lieferzeit
Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion, ist ausschließlich die in der Kaufabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.
Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post (DHL). Die Versanddauer beträgt 2 - 5 Werktage.
Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig oder rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuell bereits erfolgte Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet.
Die Versandkosten für andere EU-Länder können der Tabelle im Menüpunkt Versandkosten entnommen werden.


Rückgabeinformation | Rückgabebelehrung | Rückgaberecht

Sie können die Ware ohne Angabe von Gründen unbenutzt und originalverpackt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt risikolos zurücksenden. Benutzen oder verbrauchen Sie die Ware oder einen Teil davon, sind Sie zur Abnahme verpflichtet. Eine Rücknahme kann aus gesetzlichen und hygienischen Gründen daher nur dann erfolgen, wenn Sie die Waren lediglich in Augenschein genommen haben und eine ordnungsgemäße Lagerung im Temperaturbereich von 0°C bis + 4°C gewährleistet war.


Die Rücksendung muss ausreichend frankiert erfolgen, unfreie Sendungen können nicht angenommen werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dem Vorliegen dieser Information zum Rückgaberecht. Das Rücknahmeverlangen ist innerhalb derselben Frist in Textform zu richten per:
•    Brief: Zarendom Lebensmittel GmbH , Beusselstr. 44 N-Q, Geb. 102 , D-10553     Berlin/Germany
•    E-Mail: info@zarendom.de
•    Fax: 0049 (0) 30 39877534
•    Oder rufen Sie uns an: 0049 (0) 30 39877533
Bei offensichtlichen Transportschäden verweigern Sie unbedingt die Annahme des Paketes. Wir leisten vollständigen Ersatz, nachdem die beschädigte Ware bei uns eingetroffen ist.


Rückgabefolgen
Im Falle einer Rückgabe wird der Kaufvertrag hinfällig. Bei Benutzung oder Verschlechterung der Ware kann Zarendom Wertersatz verlangen. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Das Entstehen einer Wertersatzpflicht können Sie vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.


Sachmängel | Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit Übergabe der Ware. Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung haben Sie nach Ihrer Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung unter 030-39877533.
Bei Verkäufen an einen Kaufmann im handelsrechtlichen Sinne (§ 1 HGB) gelten die kaufmännischen Untersuchungs- und Rügepflichten im Sinne des § 377 HGB. Bei Unterlassen der gesetzlichen Anzeigepflichten gilt die Ware als genehmigt.


Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die vom Auftraggeber aufgrund des Geschäftsvorfalls erhaltenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung im Hause des Auftragnehmers gespeichert. Die Daten können bei Ihrer ausdrücklichen Einwilligung  zum Zwecke der zukünftigen Kundenbetreuung und Kundenpflege (z.B. Newsletter) genutzt werden, wobei Sie dieser Verwendung jederzeit widersprechen können. Einen abonnierten Newsletter können Sie jederzeit abmelden.
Der Auftraggeber willigt mit Abschluss des Auftragsverhältnisses ausdrücklich darin ein, dass der Auftragnehmer Daten aus dem Vertragsverhältnis (nach § 28 Bundesdatenschutzgesetz) zum Zwecke der Datenverarbeitung speichert und sich das Recht vorbehält, die Daten, soweit für die Vertragserfüllung erforderlich, Dritten (z. B. Warenanbieter, der an Auftraggeber die bestellten Waren versendet, Finanzdienstleister, der die Zahlung abwickelt oder Paketdienst, der die Waren befördert) zu übermitteln.
Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreisbezahlung werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, nach Ablauf dieser Fristen jedoch gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben.


Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort für die Lieferung ist Berlin als Abgangsort der Ware.


Widerrufsrecht für Deutschland
Sie können binnen einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Sendung Ihre Bestellung widerrufen. Der Widerruf kann schriftlich oder auf einem anderen festen Datenträger (z. B. Telefax) oder durch die Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an:
Zarendom Lebensmittel GmbH
Beusselstr. 44 N-Q, Geb. 102
D-10553 Berlin/Germany
_________________________________________________________________________
Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder- wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird- durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Zarendom Lebensmittel GmbH
Beusselstr. 44 N-Q, Geb. 102
D-10553 B e r l i n/Germany
Telefon: 00 49 (0) 30 39877533
Telefax: 00 49 (0) 30 39877534
E-Mail: info@zarendom.de


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie insoweit ggf. Wertersatz leisten.
Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.
Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Lebensmittel nehmen wir ausschließlich unbenutzt und in verschlossener Originalverpackung zurück. Benutzen oder verbrauchen Sie diese Waren oder einen Teil davon, sind Sie zur Abnahme verpflichtet. Eine Rücknahme kann aus gesetzlichen und hygienischen Gründen daher nur dann erfolgen, wenn Sie die Waren lediglich in Augenschein genommen haben, eine ordnungsgemäße Lagerung im Temperaturbereich von 0°C bis 4°C vorausgesetzt.

Ende der Widerrufsbelehrung


Корзина  

Нет товаров

Всего 0,00 € + стоимость доставки

Оформить